…endlose Sandstrände zum entspannen, malerische Dörfer und hohe Wellen…das ist Fuerteventura – die zweitgrößte Insel der Kanaren.

Sabrina-Hennen

Hola, ich bin Sabrina und Spanienfan!

Als Spanien-Expertin berate ich Sie gerne zu Ihren nächsten Urlaub auf Fuerteventura und berichte über meine Erlebnisse auf dem Festland oder den Inseln dort. Tauchen Sie in einen Reisebericht über eine meiner Lieblingsinseln Fuerteventura ein.

Fuerteventura, ein lohnenswertes Ziel

Mein Urlaubsparadies fand ich vor vielen Jahren und seitdem verschlägt es mich mindestens ein bis zweimal im Jahr dorthin.

Nach nur 4 Stunden Flug erreicht man die Vulkaninsel mitten im Atlantik, welche ganzjährig zum Entspannungsurlaub einlädt.

Wenn es im Winter zu kalt im Mittelmeer ist sind die Kanaren genau das richtige Reiseziel um Sonne zu tanken.

Die kilometerlangen Strände sind beeindruckend. Besonders Wassersportler wie Kiter und Surfer kommen im Norden rund um Corralejo & El Cotillo voll auf Ihre Kosten. Spektakuläre Bilder bieten sich wenn der Wind ordentlich pfeift und die Wellen meterhoch tanzen.

Aber natürlich finden auch Paare, Singles oder Familien die perfekte Pauschalreise, welche zum individuellen Geschmack und Geldbeutel passt.

Ob Jandia, Esquinzo oder die Costa Calma, man findet Hotels, Appartment- oder Clubanlagen die keine Wünsche offen lassen. Egal ob man es lieber ruhig mag und sich selbst verpflegt oder ob man lieber einen All inklusive Urlaub mit Rundum Programm wünscht…

auf Fuerte gibt es all das und noch so viel mehr.

Die Insel lässt sich sehr gut mit einem Mietwagen erkunden. Die Preise sind human. Eventuell lässt man direkt bei der Reisebuchung abchecken wie der Preis für den gesamten Aufenthalt ab/bis Flughafen ist. So bleibt man vor Ort jederzeit flexibel.

Aber was macht man eigentlich wenn man alle Sandkörner gezählt hat?

Ein absolutes Muss sind die Wanderdünen im Nationalparque Corralejo.
Hoch oben fühlt es sich fast an als sei man in der Sahara. Sand soweit das Auge reicht. Der Ausblick ist faszinierend. Man sollte allerdings beachten dass es dort meist sehr voll wird. Am besten schaut man recht früh am Morgen oder in den Abendstunden vorbei. Dann gibts bestimmt auch das perfekte Urlaubsfoto!

Nur 5 km weiter erreicht man Corralejo. Früher Fischerort, heute trubeliger Ferienort. Die Haupteinkaufsstrasse zieht sich bis runter zum Hafen. Hier findet man wirklich alles um einen ausgiebigen Shoppingnachmittag zu verbringen. Auch abends kommt hier vor allem das etwas jüngere Publikum nicht zu kurz denn zahlreiche Bars und Diskotheken öffnen am Abend Ihre Tore. Der kleine Stadtstrand ist natürlich

Meine beiden Hoteltips in Corralejo sind das H10 Ocean Suites**** und das Barcelo Corralejo Sands****. Beide getestet und definitv für gut empfunden!

Natürlich gibts aber auch ein Fuerteventura abseits des Pauschaltourismus. Malerische Dörfer wie Antigua oder Betancuria sind traditionell kanarisch und sollten auf alle Fälle besucht werden.

Abenteuerlich ist ein Ausflug entlang der Nordkueste – oder North Shore
– von Corralejo nach El Cotillo. Hier gehts über ein Buckelpiste einmal rüber auf die andere Seit und man kommt am Leutturm von El Cotillo aus. Der kleine Ort ist einfach schön. Kaum Touris, hauptsächlich Surfer oder Aussteiger. Es gibt ursprüngliche Restaurants, einen Hafen und traumhafte Lagunen. 

Fuerteventura3
Fuerteventura2

Auch Familien mit Kindern dürfen sich freuen. Ein Tagesausflug in den Oasis Park sollte auf alle Fälle eingeplant werden. Vielleicht klappts ja sogar gemeinsam mit einem Seelöwen schwimmen zu gehen :-) ! Aber auch sonst hat der wirklich schöne Park einiges an Flora und Fauna zu bieten.
Viele Hotels bieten Touren mit dem Bus an welche schon die Eintrittskarten beinhalten. Einfach mal bei der Reiseleitung nachfragen!

Die Hotelauswahl im Süden ist vielfältig. Wunderschön ist der Club Aldiana. Hier wird ausnahmslos jeder glücklich. Die Anlage liegt auf einer Anhöhe über dem Strand von Jandia und bietet einen traumhaften Blick über den Atlantik.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem kleinen Fuerteventura Bericht ein wenig Reiselust für dieses schöne Fleckchen vermitteln und würde mich sehr freuen, gemeinsam mit Ihnen Ihren Traumurlaub buchen zu dürfen.

Wenn Sie nun auch Lust auf die kanarische Insel Fuerteventura in Spanien bekommen haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage

Ihre Sabrina Hennen vom Reisebüro Plum