Kleve

Start » Kleve

1. Tag Emden – Greetsiel Anreise in die Seehafenstadt Emden und Gelegenheit sich den wunderschönen Hafen, die Innenstadt und das „Otto-Hus“ anzusehen. Im malerischen Fischerdorf Greetsiel, mit seinen historischen Giebelhäusern, dem alten Fischerhafen und den berühmten Zwillingsmühlen laden am Nachmittag Cafés und Teestuben zur Einkehr ein.

2. Tag Insel Norderney Eine frische Brise und eine wunderschöne Aussicht erwarten Sie auf Ihrer Fährüberfahrt nach Norderney. Lernen Sie die Insel bei einer gemütlichen Rundfahrt kennen und genießen Sie ihren Aufenthalt an der attraktiven Strandpromenade, am Strand oder für einen Bummel durch die Fußgängerzone. Freuen Sie sich abends auf vergnügliche Stunden in geselliger Runde bei einem Tanz- und Unterhaltungsabend im Hotel.

3. Tag Festung Bourtange – Landbrauerei Erleben Sie die mittelalterliche Atmosphäre bei einem Besuch mit Führung in der kleinen, sternenförmig aufgebauten, alten Festungsstadt Bourtange und bummeln Sie danach gemütlich durchs Dorf. Als letztes Highlight laden wir Sie am frühen Nachmittag zu einem zünftigen Backschinkenessen (so richtig zum satt essen) ein.

Andreas Bodewein 3. Juni 2020 no responses

1. Tag Emden – Greetsiel Anreise in die Seehafenstadt Emden und Gelegenheit sich den wunderschönen Hafen, die Innenstadt und das „Otto-Hus“ anzusehen. Im malerischen Fischerdorf Greetsiel, mit seinen historischen Giebelhäusern, dem alten Fischerhafen und den berühmten Zwillingsmühlen laden am Nachmittag Cafés und Teestuben zur Einkehr ein.

2. Tag Insel Norderney Eine frische Brise und eine wunderschöne Aussicht erwarten Sie auf Ihrer Fährüberfahrt nach Norderney. Lernen Sie die Insel bei einer gemütlichen Rundfahrt kennen und genießen Sie ihren Aufenthalt an der attraktiven Strandpromenade, am Strand oder für einen Bummel durch die Fußgängerzone. Freuen Sie sich abends auf vergnügliche Stunden in geselliger Runde bei einem Tanz- und Unterhaltungsabend im Hotel.

3. Tag Festung Bourtange – Landbrauerei Erleben Sie die mittelalterliche Atmosphäre bei einem Besuch mit Führung in der kleinen, sternenförmig aufgebauten, alten Festungsstadt Bourtange und bummeln Sie danach gemütlich durchs Dorf. Als letztes Highlight laden wir Sie am frühen Nachmittag zu einem zünftigen Backschinkenessen (so richtig zum satt essen) ein.

Andreas Bodewein 3. Juni 2020 no responses

1. Tag Anreise
Anreise zum Hotel Reutereiche in Stavenhagen, dem „Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte.

2. Tag Schifffahrt auf der Müritz
Vormittags Fahrt durch die beeindruckende Landschaft der „Mecklenburgischen Seenplatte“, vorbei am Krakower See und am Plauer See. Am frühen Nachmittag unternehmen Sie eine etwa 2-stündige Schifffahrt über die Müritz und durch den Kanal zum Kölpinsee. Im schönen Städtchen Waren bleibt noch Zeit zum Bummel und Spaziergang am See.

3.Tag Rostock und Warnemünde
Die heutige Tour führt Sie nach Rostock – der reizvollen Hansestadt mit eigenem Seebad. Beim geführten Stadtspaziergang lernen Sie die norddeutsche Backsteingotik kennen. Nachmittags genießen Sie das maritime Flair von Warnemünde, mit Strand, Fischkuttern, Leuchtturm und der Mole am „Alten Strom“.

4.Tag Schwerin und Wismar
Ausflugsfahrt nach Schwerin. Stadtrundfahrt mit der Schweriner Kleinbahn „Petermännchen“ und Besichtigungsmöglichkeit des Schweriner Schlosses. Am späten Nachmittag besuchen Sie die alte Hansestadt Wismar.

5.Tag Insel Rügen
Fahrt über den Rügendamm zur Insel Rügen. Hier unternehmen Sie eine ausgedehnte Inselrundfahrt sowie eine etwa 1,5-stündige Schifffahrt entlang der malerischen Kreideküste bis zum sagenumwobenen Königsstuhl. Von Sassnitz aus fahren Sie zum bekannten Ostseebad nach Binz (Pause).

6.Tag Insel Usedom
Heute lernen Sie die wunderschönen Badeorte Heringsdorf und Ahlbeck kennen. Die herrliche Strandpromenade und die Seebrücke laden zu einem Bummel ein. Am Spätnachmittag erfolgt Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag Tagesausflug:

Halbinsel Fischland–Darß-Zingst, Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Kleine Fischerdörfchen mit schönen Villen und herrlicher Küstenlandschaft.

8. Tag Rückreise
Heimreise zu Ihren Ausgangsorten.

Andreas Bodewein 3. Juni 2020 no responses

1. Tag Anreise
Anreise zum Hotel Reutereiche in Stavenhagen, dem „Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte.

2. Tag Schifffahrt auf der Müritz
Vormittags Fahrt durch die beeindruckende Landschaft der „Mecklenburgischen Seenplatte“, vorbei am Krakower See und am Plauer See. Am frühen Nachmittag unternehmen Sie eine etwa 2-stündige Schifffahrt über die Müritz und durch den Kanal zum Kölpinsee. Im schönen Städtchen Waren bleibt noch Zeit zum Bummel und Spaziergang am See.

3.Tag Rostock und Warnemünde
Die heutige Tour führt Sie nach Rostock – der reizvollen Hansestadt mit eigenem Seebad. Beim geführten Stadtspaziergang lernen Sie die norddeutsche Backsteingotik kennen. Nachmittags genießen Sie das maritime Flair von Warnemünde, mit Strand, Fischkuttern, Leuchtturm und der Mole am „Alten Strom“.

4.Tag Schwerin und Wismar
Ausflugsfahrt nach Schwerin. Stadtrundfahrt mit der Schweriner Kleinbahn „Petermännchen“ und Besichtigungsmöglichkeit des Schweriner Schlosses. Am späten Nachmittag besuchen Sie die alte Hansestadt Wismar.

5.Tag Insel Rügen
Fahrt über den Rügendamm zur Insel Rügen. Hier unternehmen Sie eine ausgedehnte Inselrundfahrt sowie eine etwa 1,5-stündige Schifffahrt entlang der malerischen Kreideküste bis zum sagenumwobenen Königsstuhl. Von Sassnitz aus fahren Sie zum bekannten Ostseebad nach Binz (Pause).

6.Tag Insel Usedom
Heute lernen Sie die wunderschönen Badeorte Heringsdorf und Ahlbeck kennen. Die herrliche Strandpromenade und die Seebrücke laden zu einem Bummel ein. Am Spätnachmittag erfolgt Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag Tagesausflug:

Halbinsel Fischland–Darß-Zingst, Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Kleine Fischerdörfchen mit schönen Villen und herrlicher Küstenlandschaft.

8. Tag Rückreise
Heimreise zu Ihren Ausgangsorten.

Andreas Bodewein 3. Juni 2020 no responses

1. Tag Anreise
Anreise zum Hotel Reutereiche in Stavenhagen, dem „Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte.

2. Tag Schifffahrt auf der Müritz
Vormittags Fahrt durch die beeindruckende Landschaft der „Mecklenburgischen Seenplatte“, vorbei am Krakower See und am Plauer See. Am frühen Nachmittag unternehmen Sie eine etwa 2-stündige Schifffahrt über die Müritz und durch den Kanal zum Kölpinsee. Im schönen Städtchen Waren bleibt noch Zeit zum Bummel und Spaziergang am See.

3.Tag Rostock und Warnemünde
Die heutige Tour führt Sie nach Rostock – der reizvollen Hansestadt mit eigenem Seebad. Beim geführten Stadtspaziergang lernen Sie die norddeutsche Backsteingotik kennen. Nachmittags genießen Sie das maritime Flair von Warnemünde, mit Strand, Fischkuttern, Leuchtturm und der Mole am „Alten Strom“.

4.Tag Schwerin und Wismar
Ausflugsfahrt nach Schwerin. Stadtrundfahrt mit der Schweriner Kleinbahn „Petermännchen“ und Besichtigungsmöglichkeit des Schweriner Schlosses. Am späten Nachmittag besuchen Sie die alte Hansestadt Wismar.

5.Tag Insel Rügen
Fahrt über den Rügendamm zur Insel Rügen. Hier unternehmen Sie eine ausgedehnte Inselrundfahrt sowie eine etwa 1,5-stündige Schifffahrt entlang der malerischen Kreideküste bis zum sagenumwobenen Königsstuhl. Von Sassnitz aus fahren Sie zum bekannten Ostseebad nach Binz (Pause).

6.Tag Insel Usedom
Heute lernen Sie die wunderschönen Badeorte Heringsdorf und Ahlbeck kennen. Die herrliche Strandpromenade und die Seebrücke laden zu einem Bummel ein. Am Spätnachmittag erfolgt Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag Tagesausflug:

Halbinsel Fischland–Darß-Zingst, Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Kleine Fischerdörfchen mit schönen Villen und herrlicher Küstenlandschaft.

8. Tag Rückreise
Heimreise zu Ihren Ausgangsorten.

Andreas Bodewein 3. Juni 2020 no responses

1. Tag Emden – Greetsiel Anreise in die Seehafenstadt Emden und Gelegenheit sich den wunderschönen Hafen, die Innenstadt und das „Otto-Hus“ anzusehen. Im malerischen Fischerdorf Greetsiel, mit seinen historischen Giebelhäusern, dem alten Fischerhafen und den berühmten Zwillingsmühlen laden am Nachmittag Cafés und Teestuben zur Einkehr ein.

2. Tag Insel Norderney Eine frische Brise und eine wunderschöne Aussicht erwarten Sie auf Ihrer Fährüberfahrt nach Norderney. Lernen Sie die Insel bei einer gemütlichen Rundfahrt kennen und genießen Sie ihren Aufenthalt an der attraktiven Strandpromenade, am Strand oder für einen Bummel durch die Fußgängerzone. Freuen Sie sich abends auf vergnügliche Stunden in geselliger Runde bei einem Tanz- und Unterhaltungsabend im Hotel.

3. Tag Festung Bourtange – Landbrauerei Erleben Sie die mittelalterliche Atmosphäre bei einem Besuch mit Führung in der kleinen, sternenförmig aufgebauten, alten Festungsstadt Bourtange und bummeln Sie danach gemütlich durchs Dorf. Als letztes Highlight laden wir Sie am frühen Nachmittag zu einem zünftigen Backschinkenessen (so richtig zum satt essen) ein.

Plum 24. April 2019 no responses