• Kultur
  • Berlin
  • Familie
  • Kreuzfahrt
  • Liegestuehle
  • Strandkorb
  • Yoga
  • Steine
  • Wandern
  • Golf
  • Gruppe

USA: Neue Attraktion in Washington

Wussten Sie schon,….dass Reisende in den USA können sich jetzt in luftiger Höhe einen Überblick über die Hauptstadt Washington verschaffen. Im 30. Stock des CEB Towers in Arlington wurde gestern eine neue Aussichtsplattform eröffnet. Es ist der höchste Aussichtspunkt im Großraum Washington. Das Hochhaus steht direkt am Potomac River wenige hundert Meter von der National Mall entfernt, auf der sich Sehenswürdigkeiten wie das Lincoln Memorial, das Washington Monument und das Kapitol befinden. Von der Innenstadt ist die Plattform am Wilson Boulevard mit der Metro (Haltestelle Rosslyn) zu erreichen. Die Aussicht wird durch die interaktiven „Windows into History“ ergänzt, die über wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten der amerikanischen Geschichte informieren. Fotos mit der US-Hauptstadt im Hintergrund können an einer „Selfie-Station“ geschossen werden. Das Observation Deck hat montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet, am Wochenende ab 9 Uhr. Das normale Tagesticket kostet 22 Dollar pro Person.