Edinburgh

Start » Edinburgh

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses

Schottische Highlands mit Loch Ness

Wandeln Sie in der verwinkelten Altstadt Edinburghs auf den Spuren der schottischen Geschichte und lassen Sie sich von der überwältigenden Schönheit der schottischen Highlands gefangen nehmen.

1. Tag – Anreise nach Zeebrügge

Anreise nach Zeebrügge Morgens Abreise nach Brügge. Mittags Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges und anschließend Weiterfahrt nach Zeebrügge. Einschiffung auf die P&O Nachtfähre nach Hull.

Highlights: Stadtrundgang durch die Altstadt Brügges

2. Tag – Hull, York & Edinburgh

Hull, York & Edinburgh Nach dem Bordfrühstück schiffen wir in Hull aus und fahren nach York. Bei einem Stadtrundgang präsentiert Ihnen Ihr Reiseleiter die alte Wikingerstadt. Anschließend durchqueren wir den Northumberland-Nationalpark auf der Fahrt nach Jedburgh. Gelegenheit die imposante Abteiruine zu besichtigen (Extrakosten). Am Abend erreichen wir unser Hotel in Edinburgh.

Highlights: Alte Wikingerstadt York, Northumberland-Nationalpark

3. Tag  – Stadtrundgang Edinburgh

Edinburgh: Stadtbesichtigung Bei einem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie vormittags eine der schönsten Hauptstädte der Welt kennen – Edinburgh. Wir spazieren sowohl durch die Altstadt („Royal Mile“) mit all ihren verwinkelten Gassen, als auch durch die eleganten Straßenzüge der im 18. Jh. entstandenen „New Town“. Anschließend Freizeit.

Highlights: Altstadt „Royal Mile“

4. Tag – Highlands

Edinburgh: Highlands Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das schottische Hochland. Majestätische Berge, von romantischen Flüssen, durchzogene Täler und beeindruckende Burgen werden Sie begeistern. Zunächst führt unsere Reise zum weißen Hochland-Schloss Blair Castle, Sitz der Herzöge von Atholl und eines der besten Wohnbeispiele der schottischen Adelskultur. Möglichkeit zur Besichtigung (Extrakosten). Weiter geht es dann zum weltberühmten Loch Ness. Hier soll seit Jahrhunderten immer wieder ein Seeungeheuer, liebevoll „Nessie“ genannt, sein Unwesen treiben. Der Legende nach soll es häufig vor Urquhart Castle, einer der ältesten Ruinen Schottlands, gesichtet worden sein. Auch Sie können bei unserem Stopp am Loch Ness nach Nessie Ausschau halten oder einfach den tollen Blick auf den See genießen. Rückkunft in Edinburgh abends.

Highlights: Blair Castle & Loch Ness

5. Tag – Edinburgh & Hull

Edinburgh & Hull Nach dem Frühstück Freizeit. Wie wäre es mit der Besichtigung von Edinburgh Castle oder Mary King’s Close? Mittags Fahrt nach Hull, wo Sie abends auf die P&O Nachtfähre einschiffen.

Highlights: Edinburgh Castle

6. Tag  – Heimreise über Rotterdam & Utrecht

Heimreise über Rotterdam & Utrecht Morgens Ausschiffung in Rotterdam. Nach einer kurzen Rundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Niederlande geht es weiter nach Utrecht. Aufenthalt in dem charmanten Städtchen mit dem markanten Domturm und den malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants direkt am Wasser. Am frühen Nachmittag Heimreise. Rückkunft abends.

Highlights: Malerischen Grachten mit Cafés und Restaurants in Utrecht

Diana Liffers 12. November 2019 no responses