• Kultur
  • Berlin
  • Familie
  • Kreuzfahrt
  • Liegestuehle
  • Strandkorb
  • Yoga
  • Steine
  • Wandern
  • Golf
  • Gruppe

Wandergruppenreise Madeira vom 16.03.-23.03.2019

Wandergruppenreise Madeira vom 16.03.-23.03.2019
 

Erleben Sie mit uns die wunderschöne Insel Madeira im Atlantischen Ozean, die zum Wandern und Natur genießen einlädt. Erkunden Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit unserer Partnerin und lizensierten Wanderführerin Monika Ruhrmann. Sie geht individuell auf alle Teilnehmer ein, sodass jeder entsprechend der eigenen Fitness einen wunderschönen Aktiv-Urlaub erleben kann.

Reiseinformationen zum Download

Samstag, 16.03.2019

Am Vormittag fliegen wir von Düsseldorf nach Funchal. Nach unserer Ankunft fahren wir im Bus zu unserem Hotel für die kommende Woche, dem zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Golden Residence in Funchal. Es verfügt über einen Außen– und Innenpool, Sauna, Jacuzzi und Gym, sowie eine Bar und Restaurant. Es liegt oberhalb des Meeres auf einer Klippe und bietet einen fantastischen Ausblick auf den längsten Strand der Insel „Praia Formosa“ und die Steilküste des „Cabo Girão“. Zum Stadtzentrum von Funchal sind es ca. 4 km. Ganz in der Nähe befindet sich das Einkaufszentrum „Madeira Forum“ und eine öffentliche Bushaltestelle direkt vor dem Hotel.

Nach dem Check-in erkunden wir die Hotelanlage und machen einen Orientierungsspaziergang in der Umgebung.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Sonntag, 17.03.2019

Nach dem Frühstück fahren wir ins Zentrum Funchals und bummeln zunächst durch den üppig bewachsenen Catharinen-Park. Wir lernen die Inselhauptstadt kennen und besuchen die Blandys Wein-Lodge, um einen Hauch der außergewöhnlichen Kultur und Historie zu erfahren.

Am Mittag fahren wir mit dem Linienbus nach Camacha, dem Korbmacherzentrum Madeiras. Nach einem Bummel durch das Städtchen und der Gelegenheit zum Mittagessen starten wir am Nachmittag zu einem interessanten Abstieg durch die außergewöhnliche Natur auf Eselspfaden entlang der Levada bis nach Assomada. Nach einer Rast geht es weiter über wenig befahrene Straßen bis zu unserem Hotel. (3 Std. mittel)

Abendessen im Hotel. Danach besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Abendspaziergang oder wir sitzen gemüt-lich beisammen und tauschen unsere Eindrücke über den heutigen Tag aus.

Übernachtung im Hotel.

Montag, 18.03.2019

Heute Vormittag fahren wir im Linienbus über spektakuläre Serpentinen zum Aussichtspunkt Eiro do Serrado, Er liegt auf 900 m Höhe. Es erwartet uns ein grandioser Ausblick über einen wunderschönen grünen Talkessel mit den umliegenden, bizarren Bergen. Nachdem wir die Atmosphäre genossen haben, wandern wir gefahrlos über schmale Serpentinenwegen mit schöner Aussicht 500 Höhenmeter abwärts ins „Nonnental“ zum sehenswerten Kastaniendorf Curral das Freiras.

Hier können wir uns mit leckerem Kastanienkuchen und Kastanienlikör stärken, bevor es mit dem Linienbus zurück nach Funchal geht. (2,5 Std. mittel)

Das Abendessen im Hotel haben wir uns wieder redlich verdient. Im Anschluss Abendspaziergang und gemütli-ches Beisammensein.

Übernachtung im Hotel.

Dienstag, 19.03.2019

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Linienbus zu unserem heutigen Wandergebiet. Bei unserer genussvollen Levada-Wanderung von Marocos entlang der ursprünglichen Terrassenlandschaften bis zum Canical-Tunnel kön-nen wir ausgefallene Pflanzen in einer einzigartigen Umgebung bewundern. (4 Std. leicht)

Nachdem wir unser Ziel erreicht und gerastet haben beginnen wir den Abstieg über Asphaltstraße nach Machico. (1 Std. leicht). Von hier bringt uns der Bus wieder nach Funchal und weiter zu unserem Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Mittwoch, 20.03.2019

Heute fahren wir quer über die Insel zur anderen Seite, nach Santana. Wir besichtigen die klassischen, strohgedeck-ten Santanahäuschen mit den schmucken Gärtchen. Danach bringt uns ein Taxi nach Achada do Teixeira, auf 1592 m. Hier starten wir eine großartige, ungefährliche Gebirgswanderung auf den höchsten Berg der Insel, den 1862 m hohen Pico Ruivo.

Die Tour ist nicht anstrengend und die Aussichten sind einfach einzigartig und beeindruckend. Auf der Pico-Ruivo-Hütte werden wir rasten, bevor wir unsere Rück-Wanderung beginnen. (3 Std. mittel)

Das Taxi bringt uns später wieder nach Santana und bei unserer Rückfahrt mit dem Linienbus von Santana nach Funchal lassen wir die wunderschöne Landschaften an uns vorbei ziehen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Donnerstag, 21.03.2019

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie mit der Seilbahn auf Funchals Hausberg Monte fahren oder den Botanischen Garten „Tropical Garden“ besuchen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Freitag, 22.03.2019

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir mit dem Linienbus zur Levada do Norte. Von Estreito de Camara de Lobos wandern wir gemütlich entlang der Levada. Durch die außergewöhnliche Natur geht es bis zum 580 m hoch gelegenen “ Cabo Girao“. Dieses Kap gehört zu den höchsten Steilküsten der Welt.

Nachdem wir die unbeschreiblich schöne Aussicht von hier oben aus reichlich genossen haben, fahren wir wieder nach Funchal wo Zeit bleibt, ein paar Mitbringsel für die Lieben daheim zu kaufen oder eine persönliche Erinnerung an diese schöne Insel. (3,5 Std. mittel)

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Samstag, 23.03.2019 

Nach dem Frühstück ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Der Bus bringt uns zum Flughafen. Rückflug nach Düsseldorf. Individuelle Heimreise.

Änderungen vorbehalten, Teilnahme auf eigene Gefahr.

Voraussetzung: mittlere bis gute Kondition, Schwindelfreiheit, knöchelhohe Schuhe, Wanderstöcke, Son-nenschutz, Regenschutz
Preis: 1.399,00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 299,00 €

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Condor oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft von Düsseldorf nach Funchal und zurück
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Wanderungen am 17.03., 18.03., 19.03., 20.03. und 21.03.19 mit Begleitung durch unsere lizensierte Wanderführe-rin Frau Ruhrmann
  • 7 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel Golden Residence inkl. Halbpension
  • Alle Wanderungen und Ausflüge mit öffentlichen Verkehrsmitteln, vorbehaltlich Änderungen
  • Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Sonstige persönliche Ausgaben und Versicherung
  • sowie die Touristensteuer

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, maximale Gruppengröße 20 Personen

Unsere Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur begrenzt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall vor Buchung telefonisch, um diese Möglichkeit zu prüfen.

Sie haben Interesse an dieser tollen Reise?

Tragen Sie sich unkompliziert in unserem Kontaktformular ein, wir werden Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Interessen umgehend kontaktieren!

Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

Anrede:

Nachname

Vorname

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte informieren Sie mich über:

Meine Telefonnummer für einen Rückruf diesbezüglich ist:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bestimmungen.