Oman – Natur und Kultur im Orient 31.10. – 07.11.2023

Start » Oman – Natur und Kultur im Orient 31.10. – 07.11.2023

Oman – Natur und Kultur im Orient 31.10. – 07.11.2023

Der Oman – Faszination zwischen Moderne und Tradition

Der Oman – das Land auf der Arabischen Halbinsel zählt zu den trendigsten Geheimtipps des Jahres. Malerische, endlose Sandstrände; aufregende Wüstensafari; grüne Oasen; zerklüftete Bergketten und die beeindruckende Wüste Rub al-Chali.

Kaum ein Land besticht durch so vielfältige Gegensätze wie der Oman. Wohlgerüche atmen und Horizonte erahnen und sich von der Freundlichkeit der Menschen verzaubern lassen – gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie das Land des Sultans in all seinen Facetten!

Susanne Jasper – Expertin für Gruppenreisen

Informieren Sie sich jetzt bei Susanne Jasper, Ihrer zentralen Ansprechpartnerin für die Reisebüro-Plum-Gruppenreisen.

E-Mail: gruppenreisen@reisebueroplum.de
Tel.: 02161 827 65 34

Reiseverlauf

Foto: Anfal Shamsudeen/unsplash

Foto: Ruben Hanssen/unsplash

Am Nachmittag Abflug von Düsseldorf über Dubai nach Muscat mit Emirates.

Am frühen Morgen Ankunft und Empfang von unserer deutschsprachigen Reiseleitung und gemeinsame Fahrt zu unserem 4**** Hotel in Muscat.

Wir übernachten auf dieser Rundreise in vier unterschiedlichen Hotels und in zwei Camp Resorts für insgesamt sieben Nächte.

In Ihrem Hotel angekommen können die Zimmer gleich bezogen werden. Nach einer kurzen Erfrischungspause können Sie sich mit einem Frühstück stärken bevor das Besichtigungsprogramm beginnt.

Das Prunkstück Omans, die große Moschee, welche Sultan Quaboos mit Kristallleuchtern und riesigen Teppichen ausstatten ließ, ist der Auftakt einer spannenden Tour. Einer Führung durch das Opera House folgt ein Besuch des Muttrah Souks – einer der ältesten Souks im Oman. Im Nationalmuseum erhalten wir einen guten Einblick in die kulturelle und historische Vergangenheit des Oman.

Nach einem Abstecher zum Sultanspalast mit Fotostopp können wir den Tag während einer Dhowfahrt zum Sonnenuntergang ausklingen lassen. Das traditionelle Schiff zeigt uns die Küste der Hauptstadt aus einer ganz besonderen Perspektive.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Gemeinsames Frühstück im Hotel.

Zeit für unser Wüsten-Abenteuer! Die Fahrt geht auf gut ausgebauten Straßen gen Sur. Entlang des Weges münden zahlreiche Wadis in den Indischen Ozean, von denen das Wadi Arbeyn und das Wadi Tiwi zu den Schönsten des Landes gehören. Auf dieser landschaftlich reizvollen Fahrt ist der Weg das Ziel.

Daher machen wir unterwegs Rast und halten für ein Picknick am Wegesrand. Die Männer von Sur sind seit jeher Spezialisten, wenn es um den Bau einer guten und eleganten Dhow geht. Wir dürfen Einblick in den Herstellungsprozess erhalten.

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt in Sur erreichen wir schließlich das Tagesziel – unser Hotel. Südlich von Sur ist eines der weltweit wichtigsten Brutplätze für Meeresschildkröten. Mit etwas Glück können wir ein paar davon beobachten.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Nach dem Frühstück Fahrt von Sur via Jala Bani Bu und Hassan Bani Bu Richtung Wüste. Unterwegs machen wir einen Fotostopp bei der Al Hamooda Moschee und halten für einen kurzen Spaziergang über den neuen Bani Bu Ali Soukh.

Zudem dürfen wir uns heute fragen wie das Leben im Oman im Einklang mit der Natur funktioniert. Welche Strategie haben die Menschen in einer auf den ersten Blick häufig lebensfeindlichen Umwelt entwickelt? Im üppig bewachsenen Wadi Bani Khalid, das stets Wasser führt, finden wir badende Omaner und erste Antworten.

In der Wüste Wahiba Sands erleben wir eine ganz andere Seite: Beduinen laden uns ein und erzählen uns von ihrem Leben. Nach einer Fahrt durch die Sanddünen genießen wir am Abend, in unserem Camp mitten in der Wüste, ein Barbeque Dinner und die unendliche Stille.

Anschließend Übernachtung.

Gemeinsames Frühstück. Anschließend nehmen wir Kurs auf den Jebel Shams. Im Dorf Al Hamra erfahren wir Wissenswertes über das traditionelle Falaj-Bewässerungssystem.

Am Fuße des mächtigen Jebel Shams tauchen wir in das tiefe Tal des Wadi Nakhar ein, bevor wir direkt an den Rand des gewaltigen Canyons fahren, unweit dessen sich unser Resort für eine Übernachtung befindet. Am Ende des Tages bewundern Sie den Sonnenuntergang am Canyon.

Abendessen und Übernachtung.

Genießen Sie Ihr Frühstück. Der Palast Jabrin wartet auf Ihren Besuch und ist ein wunderbares Beispiel für omanische Lehmarchitektur. Die imposante Festung aus dem 17. Jahrhundert mit seinen filigran geschnitzten Holzbalkonen und wunderbar gemalten Decken wird uns beeindrucken.

Wir entdecken anschließend die Oase Bahla, einst das Zentrum des Töpferhandwerks, welche heute vor allem durch die gigantische Fortruine bekannt ist. Nicht weit entfernt liegt die malerische Oasenstadt Birkat AlMauz, die zum Abschluss besucht wird. Später erreichen wir unser Hotel in Nizwa.

Abendessen und Übernachtung.

Im »neuen Souk« finden wir Gelegenheit in einer klimatisierten Halle, typische Produkte des Landes zu kosten. Schließlich erreichen wir mit dem mächtigen alles überragenden Fort das Wahrzeichen der Stadt. Vor allem der Rundturm der Festung gibt ein großartiges Motiv ab. Von hier können wir Nizwa aus der Vogelperspektive betrachten. Anschließend kehren wir nach Muscat zurück. Das Abendessen wird uns im landestypischen Rozna Restaurant gereicht. 155 km (F, A)

Nun heißt es Abschied nehmen vom Oman, jedoch nehmen Sie großartige Erinnerungen mit nach Hause.

Nach dem Frühstück Check-out und Transfer zum Flughafen Muscat. Flug mit Emirates über Dubai nach Düsseldorf.

 Eingeschlossene Leistungen:
Zug zum Flug (2. Klasse)

Flug ab/bis Düsseldorf mit Emirates bis/ab Muscat über Dubai

5x Hotelübernachtungen in 3 & 4 Sterne Hotels (Bad oder Dusche/WC)

2x Übernachtungen in vorbereiteten Camps

7x Frühstück,1x Picknick, 6x Abendessen

Transfers am An- und Abreisetag

Safari in komfortablen Geländewagen mit Klimaanlage

Rundreise/Ausflüge im Reisebus mit Klimaanlage

Dhow Cruise in Muscat (2. Tag)

Deutschsprechende qualifizierte Erlebnisreiseleitung

Alle Eintrittsgelder

Reisebüro Daniel Plum Reiseleitung

Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Anreise bzw. Abreise Flughafen Düsseldorf

Alle nicht aufgeführten Leistungen wie Trinkgelder und sonstigen Gebühren

Sonstige Verpflegung, Getränke und persönliche Ausgaben

Reiserücktrittsversicherung, sonstige Versicherungen

Visagebühren

Preis:                       

3.149,– €     pro Person im ½ Doppelzimmer
   389,– €     Einzelzimmerzuschlag

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Vorbehaltlich Programmänderungen sowie Irrtümer und Druckfehler.

Preisstand November 2022

Die Reise ist nur begrenzt geeignet für Personen mit körperlichen Einschränkungen da wir jeden Tag längere Strecken im Bus zurücklegen. Bitte sprechen Sie uns gezielt an.

    Sie haben Interesse an dieser tollen Reise?

    Tragen Sie sich unkompliziert in unserem Kontaktformular ein, wir werden Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Interessen umgehend kontaktieren!

    Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

    Anrede:

    Nachname

    Vorname

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Bitte informieren Sie mich über:

    Meine Telefonnummer für einen Rückruf diesbezüglich ist:

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bestimmungen.


    [recaptcha]

    Reiseideen, Urlaubsangebote, Inspirationen & Tipps – mit unserem Newsletter.

    Jetzt für unseren kostenlosen Reise-Newsletter anmelden!