Marrakesch – Ein Hauch von Orient

Start » Marrakesch – Ein Hauch von Orient

Marrakesch – Ein Hauch von Orient

Erleben Sie den Flair Marokkos

Tauchen Sie auf unserer geführten Gruppenreise ein in die Souks Marrakeschs. 

Lassen Sie sich verzaubern von prächtigen Moscheen, Palästen und genießen Sie ein abwechslungsreiches Kultur-Programm auf unserer 5-tägigen Reise.

Genießer aufgepasst: Bei unserem Reisedatum 16.-20.09.23 handelt es sich um eine exklusive Genussreise. Hier stehen orientalischer Gaumenschmaus mit lokalen Köstlichkeiten im Vordergrund!

Susanne Jasper – Expertin für Gruppenreisen

Informieren Sie sich jetzt bei Susanne Jasper, Ihrer zentralen Ansprechpartnerin für die Reisebüro-Plum-Gruppenreisen.

E-Mail: gruppenreisen@reisebueroplum.de
Tel.: 02161 827 65 34

Reiseverlauf

5-tägige Reise nach Marrakesch – ein Märchen aus 1001 Nacht zu folgenden Reisterminen:

  1. – 27.03.23 | 22. – 26.04.23 | 13. – 17.05.23 | 09. – 13.09.23 | 16.-20.09.23 (Genussreise) |  23. – 27.09.23 | 07. – 11.10.23

Am frühen Morgen gemeinsamer Bustransfer ab Kaarst / Düsseldorf zum Abflughafen Eindhoven und Flug nach Marrakesch. Dort empfängt uns unsere deutschsprachige Reiseleitung und gemeinsame Fahrt zu unserem Riad in der Medina (Altstadt). 

Das arabische Wort Riad bedeutet eigentlich „Garten“ und bezeichnet in Marokko traditionelle marokkanische Häuser mit Innenhof. Die Zimmer sind alle unterschiedlich und größtenteils mit Blick in den Innenhof oder auf den Pool.

Nach dem Check-In erwartet uns unser Guide für einen Rundgang durch die verwinkelte Altstadt mit ihren traditionellen Souks und dem Gauklerplatz.

Eine der Hauptattraktionen ist der Platz Djemaa el Fna – der sogenannte Gauklerplatz. Der Name Gaukler stammt von den allabendlich hier auftretenden Akteuren ab, deren Skala von Schlangenbeschwörern, Heilern, Zahnärzten, Märchenerzählern und Verkäufern für allerlei obskure Produkte reicht. 

Erfahren Sie mehr über die kleinen und großen Geschichten der Stadt, erleben den Duft der unzähligen Gewürze oder probieren die marokkanischen Köstlichkeiten.

Übernachtung im Riad.

 

Nach dem Frühstück wartet wieder Ihr Guide auf Sie, um Ihnen die marokkanische Kultur näher zu bringen. Bei einem Aufenthalt in Marrakesch gehört die Besichtigung der Medersa Ben Youssef zum Pflichtprogramm. Die im 14. Jahrhundert gegründete Koranschule zählt zu den schönsten und mächtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt – vielleicht sogar des Landes – und bietet mit ihren filigranen Stuck- und Mosaikarbeiten einen Einblick in die meisterhafte islamische Baukunst.

Anschließend besichtigen Sie den Palais de la Bahia (Bahia-Palast). Hierbei handelt es sich um ein Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert – damals der größte Palast seiner Zeit. Die auf dem Grundstück des Palastes errichteten Gärten gehören heute zum Ensemble der Parks in Marrakech. Wie auch in anderen Palast- und Gartenanlagen Marokkos aus diesem Zeitraum war die Bestimmung des Gartens darauf ausgerichtet, die Essenz der islamischen und marokkanischen Architektur zu betonen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die einheimischen Märkte auf eigene Faust oder relaxen einfach in unserem Riad.

Übernachtung im Riad.

Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit unserem Guide durch das farbenfrohe Ourika-Tal bis zum „Paradis du Safran“.

In dem paradiesischen Garten voller Blumen und Obstbäume können Sie entspannen und die Mangobäume und Avocados bestaunen sowie die Heilkräuter und Rosen. Lernen Sie etwas über die Safrankultur und seine Verwendung. Genießen die Schönheit und Stille der Natur – die fantastische Aussicht auf das Atlasgebirge.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen können Sie sich von dem Geschmack der Safransoße, dem Arganöl und von frischem Brot, das im Holzofen gebacken wird, selbst überzeugen.

Wieder in Ihrem Riad zurück steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Trinken Sie einen Tee oder marokkanischen Kaffee auf den wunderschönen sonnigen Dachterrassen der „roten Stadt“.

Übernachtung im Riad.

 

Im Gegensatz zu Marrakesch ist Essaouira – der ehemals portugiesischen Stadt – ein überschaubares Städtchen und man nennt sie auch die blau-weiße Hafenstadt am Atlantik. Die Medina (Altstadt) ist von Befestigungsmauern aus dem 18. Jahrhundert umgeben, die entlang der Küste verlaufen. Sie werden als Skala de la Kasbah bezeichnet und wurden einst von europäischen Ingenieuren entworfen. Die Mauern sind mit alten Messingkanonen gesäumt.

 

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Guide in die schöne Hafenstadt, die früher als Mogador bekannt war. Sie haben genügend Zeit die bezaubernden Sehenswürdigkeiten von Essaouira zu genießen, darunter die ockerfarbenen Mauern, den schönen Platz Moulay El Hassan, die Souks sowie die kleinen Straßen der alten Medina. Genießen Sie frischem Fisch in einem lokalen Restaurant, sehen sich die lokalen Märkte an und bestaunen die Edelsteine im Juwelierviertel.

Mit lauter neuen Eindrücken geht es am Nachmittag wieder nach Marrakesch zurück.

 

Übernachtung im Riad.

Nach dem Frühstück Check out und Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Eindhoven. Von hier aus Weiterfahrt mit dem Bus Richtung Kaarst / Düsseldorf.

 

Eingeschlossene Leistungen:
Bustransfer zum Flughafen Eindhoven ab Kaarst / Düsseldorf und zurück

Flug von Eindhoven nach Marrakesch und zurück inkl. Handgepäck
Transfers vor Ort im Bus laut Programm

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort während der Ausflüge
4 x Übernachtung im landestypischem Riad inkl. Frühstück

Stadtrundgang Marrakesch mit Guide

Ausflüge laut Programm inkl. Eintritt

1 x Mittagessen im Safrangarten

Hotelsteuern (vorbehaltlich Erhöhungen für 2023)
Reisebüro Daniel Plum Reiseleitung
Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Anreise/Abreise Busabfahrtsort Kaarst / Düsseldorf

Haustürabholung auf Anfrage gegen Aufpreis möglich

Halbpension-Paket für vier Abende zu buchbar für 99,– € pro Person ohne Getränke

Alle nicht aufgeführten Leistungen wie Trinkgelder und sonstigen Gebühren

Sonstige Verpflegung, Getränke und persönliche Ausgaben

Reiserücktrittsversicherung, sonstige Versicherungen

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Vorbehaltlich Programmänderungen sowie Irrtümer und Druckfehler.

Preisstand November 2022

Preis:            899,– €     pro Person im ½ Doppelzimmer

                        99,– €     Einzelzimmerzuschlag

 

Genießer aufgepasst: Bei unserem Reisedatum 16. – 20.09.2023 handelt es sich um eine exklusive Genuss-Reise. Mehr Informationen dazu auf Anfrage.

Reiseideen, Urlaubsangebote, Inspirationen & Tipps – mit unserem Newsletter.

Jetzt für unseren kostenlosen Reise-Newsletter anmelden!