• Kultur
  • Berlin
  • Familie
  • Kreuzfahrt
  • Liegestuehle
  • Strandkorb
  • Yoga
  • Steine
  • Wandern
  • Golf
  • Gruppe

Genusswochenende im Salzburger Land vom 11.09.-15.09.2019 und 18.09.-22.09.2019

Genusswochenende im Salzburger Land  vom 11.09.-15.09.2019 und 18.09.-22.09.2019
 

Erleben Sie mit uns die abwechslungsreiche Küche Österreichs, mit tollen Restaurants, eine zünftige Jause mit Schnapsprobe auf einem Biohof, einen Besuch in einer Käserei mit Verkostung und vieles mehr. Dieser Mix aus kulinarischer Vielfalt macht diese Reise zu etwas ganz besonderem.

Reiseinformationen zum Download

Reiseverlauf

Mittwoch, 11.09.2019 / 18.09.19

Im Laufe des Vormittages fliegen wir ab Düsseldorf nach Salzburg. Von hier geht es direkt in den idyllischen kleinen Ort Werfenweng, wo unser Hotel für die nächsten 4 Nächte liegt, das 3 Sterne Hotel Zistelberghof. Die familiengeführte Pension bietet eine der schönsten Sonnenterrassen in Werfenweng mit Blick auf das Tennen- und Hagengebirge und den Hochkönig.

Wir erkunden den hübschen Ort Werfenweng und die schöne Umgebung bei einem Spaziergang.

Am Abend genießen wir eine zünftige Jause und verkosten den selbst-hergestellten Schnaps auf dem Biobauernhof und Pferdehof Oberegg. In der „Schnapskammer“ findet sich vielleicht schon das erste Souve-nir für die Lieben daheim.

Übernachtung im Zistelberghof.

Donnerstag, 12.09.2019 / 19.09.19

Heute morgen fahren wir nach Salzburg. Hier lernen wir bei einer Stadtführung die genussvolle Seite der Barockstadt kennen. Köstliches Essen und gute Getränke – für die Menschheit stets auch so wichtig wie geistige Nahrung – haben in Salzburg seit jeher einen hohen Stellenwert. „Guten Appetit!“ und „Prost!“ wünscht man sich nach Lust und Laune, ob im eleganten Haubenrestaurant, im traditionsreichen Gasthof, im typisch österreichischen Kaffeehaus mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre oder auch im stilvollen Wein- oder im urigen Bierlokal.

Nach einem Rundgang über die Salzburger Schranne am Mirabellplatz, die neben neben dem Nasch- und dem Brunnenmarkt in Wien zu den größten und bekanntesten Märkten Österreichs zählt und der Stadführung haben wir Gelegenheit, uns allen kulinarischen Entdeckungen zu widmen, je nach eigenem Geschmack.

Das Abendessen ist für uns im Restaurant Obauer in Werfen reserviert. In der Obauer-Küche wird regional, saisonal, kreativ, traditionell und modern, kalt und warm, linkshändig und rechtshändig und meistens alles gleich-zeitig gekocht. Da steckt so viel Philosophie dahinter, dass man es fast gar nicht erklären kann. Außer, man sagt „Obauer-Küche” dazu.

Übernachtung im Zistelberghof.

Freitag, 13.09.2019 / 20.09.19

Vormittags fahren wir zu einer der schönsten Burgen Österreichs. Ein luftiges Erlebnis erwartet uns auf der über 900 Jahre alten Erlebnisburg Hohenwerfen im Salzburger Pongau. Auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal weht uns beim Blick durch die Schießscharten das Lüftchen der umliegenden Gebirgsriesen um die Nase.

Im Anschluss fahren wir nach Bad Vigaun zur Hofkäserei. Hier lernen wir während einer Führung alles über die Käseherstellung und dürfen diesen natürlich auch ausführlich verkosten.

Am Abend geht es ins Seealmstüberl, in urgemütlicher Atmosphäre direkt am Wengsee gelegen. Von hier hat man beste Sicht auf die Eiskögel. Wir werden von den Wirtsleut‘ mit einer großen Auswahl an kulinarischen Spezialitäten verwöhnt.

Übernachtung im Zistelberghof

Samstag, 14.09.2019 / 21.09.19

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine Kräuterwanderung und erfahren unterwegs, welche Kräuter sich gut verarbeiten lassen. Je nach Wetter können wir die Wanderung verlängern oder wir nehmen Platz auf der schönen Hotelterrasse und genießen den Ausblick und die Sonne. Heute findet in Werfenweng auch die Werfenwenger Weis statt mit Volkstänzen, Handwerkern und Künstlern aus dem gesamten Alpenraum. Sie zählt zu den bekanntesten Volkskulturveranstaltungen im Salz-burger Land und findet nur alle 3 Jahre statt. Abhängig vom Programm der Weis gestalten wir unseren Tag.

Für unser Abschlussabendessen haben wir ein besonderes Restaurant ausgesucht, „Das Maier“ im Relais & Chateaux Hotel Maier in Filzmoos.

In der Küche verschmelzen das Traditionelle, das Ferne und das Jetzt. Dabei bleibt die Kulinarik regional geprägt und zugleich erfrischt sie sich immer wieder neu.

Übernachtung im Zistelberghof.

Sonntag, 15.09.2019 / 22.09.19

Nach einem gemütlichen Frühstück haben wir Zeit, noch einmal durch Werfenweng zu bummeln, bevor wir am Mittag zum Flughafen fahren müssen.

Am Nachmittag Rückflug nach Düsseldorf.

 

PREIS: 1.299,00 € pro Person im Standard-Doppelzimmer 112,00 €
EZ Zuschlag: 30,00 €
Aufschlag Gepäck: (1 Koffer mit 23 kg)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Vortreffen der Gruppe mit österreichischen Kleinigkeiten im Flachs Hof
  • Flug von Düsseldorf nach Salzburg und zurück
  • 4 x Übernachtung/Frühstück im 3 Sterne Zistelberghof in Werfenweng
  • Jause und Schnapsverkostung im Biohof Oberegg am 1. Abend
  • Stadtführung in Salzburg am 2. Tag
  • Abendessen inkl. Getränken im Top Restaurant „Obauer“ am 2. Abend
  • Besuch der Burg Hohenwerfen am 3. Tag
  • Besuch und Käseverkostung in der Hofkäserei am 3. Tag
  • Abendessen inkl. Getränke im Seealmstüberl am 3. Tag
  • Kräuterwanderung am 4. Tag
  • Abendessen inkl. Getränken im Top Restaurant Maier am 4. Tag
  • Reisebegleitung durch Daniel Plum und Willi Hastenrath
  • Reisepreissicherungsschein

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns an.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Sonstige persönliche Ausgaben, Versicherungen etc.
  • Bitte beachten Sie, dass im Reisepreis nur das Handgepäck enthalten ist. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir für Sie einen Koffer dazu buchen dürfen.
  • Alle nicht aufgeführten Leistungen

Sie haben Interesse an dieser tollen Reise?

Tragen Sie sich unkompliziert in unserem Kontaktformular ein, wir werden Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Interessen umgehend kontaktieren!

Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

Anrede:

Nachname

Vorname

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte informieren Sie mich über:

Meine Telefonnummer für einen Rückruf diesbezüglich ist:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bestimmungen.