7-tägige Reise Kreta entdecken vom 03.06.20 bis 09.06.20

Spinalonga_Reisebuero_Plum

Wir besuchen die größte griechische Insel mit einer Landschaft, die von Oleander und Olivenhainen genauso geprägt ist wie von einer atemberaubenden Bergwelt und nicht zuletzt vom traumhaften Wasser des Meeres. Sie ist aber auch von der griechischen Geschichte bestimmt und wir tauchen beim Besuch der archäologische Ausgrabungen und historischen Monumente in eine längst vergangene Zeit, z.B. im sagenumwobenen Palast des Minos, des ersten Königs der Insel, Kind des Göttervaters Zeus und  der schönen Europa, die Zeus in Gestalt eines Stiers nach Kreta entführte.

 

Reiseverlauf

Mittwoch, 03.06.20

Vormittags fahren wir mit dem Bus nach Düsseldorf und fliegen nach Heraklion. Von dort geht es in den Norden Kretas in den quirligen Ort Chersonissos, wo unser Hotel für die nächsten 6 Nächte liegt.

Wir übernachten im zentral aber dennoch ruhig gelegenen 4 Sterne Hotel Albatros Spa und Resort.

Das familiär geführte Hotel liegt 30m vom Strand entfernt. Es verfügt über 2 Pools, 2 Restaurants, Pool– und Weinbar, einen Fitnessraum, Sauna und Spa. Wir sind in den 30m2 Superior Zimmern untergebracht, alle mit eigenem Balkon oder Terrasse.

Vor dem Abendessen haben wir Gelegenheit, das erste Mal die Füße ins Wasser zu stecken und die Umgebung kennenzulernen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Donnerstag, 04.06.20

Nach dem Frühstück besuchen wir zunächst das Labyrinth des sagenumwobenen Tempel des Minos, einst ein mehrstöckiger und technisch raffinierter Palast, besser bekannt als der Palast von Knossos.
Mehrere tausend Menschen lebten vor mehr als 3.500 Jahren dort. Vor dem Untergang des minoischen Reichs im 2. Jh. v. Chr. lag an dieser Stelle das Herrschafts-, Kult- und Verwaltungszentrum Kretas. Wir spazieren durch die teilweise wieder aufgebaute, minoische Stätte mit kunsthistorischen Rekonstruktionen und beeindruckenden Vorratsgefäßen aus dem Jahre 1.500 vor Christus und erfahren Spannendes über die verschiedenen Räume rund um den Zentralhof der Anlage. Bestimmt hilft es, sich die alten Mythen um König Minos, Theseus und Minotaurus wieder ins Gedächtnis zu rufen. Nach so viel Geschichte besuchen wir in Skalani eine Weinkellerei und verkosten den griechischen Nektar der Götter. In Heraklion besuchen wir die wichtigsten Ausstellungsstücke des Archäologischen Museums, bevor wir Gelegenheit  zu einem Bummel durch die Inselhauptstadt haben. Wer möchte, besucht den Morosini Brunnen mit den wasserspeienden Löwen oder die Dädalus-Straße mit ihren vielen Geschäften.

Abendessen und Übernachtung.

Freitag, 05.05.20

Heute fahren wir durch die kleinen und traditionellen Dörfer Zentralkretas und gewinnen einen intensiven Eindruck vom Leben der Kreter. Wir starten in Vryses. Dieses Dorf ist bekannt für seinen hervorragenden Joghurt mit Honig. Wir probieren die lokale Spezialität und überzeugen uns selbst davon. Weiter geht es nach Chania, der schönsten und zweitgrößten Stadt Kretas mit dem pittoresken venezianischen Hafen.

Hier atmet alles kretische Gelassenheit und venezianischen Charme. Wir erkunden den idyllischen Hafen, die Kirchen, Paläste und Stadtmauern und schlendern durch das ehemalige Messerhandwerksviertel. Im Anschluss fahren wir nach Rethymnon. Die Venezianer errichteten eine imposante Festung, die Fortezza, auf der kleinen Halbinsel westlich des Hafens, die auch heute noch das Stadtbild dominiert. Auch aus türkischer Zeit sind noch viele Bauten und Minarette erhalten, die den heutigen Charakter der Stadt prägen. Nach einer gemeinsamen Besichtigung genießen wir die Stimmung am Hafen in einem der vielen Cafés oder bummeln durch die engen Gassen der Altstadt

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Samstag, 06.06.20

Heute fahren wir an die Südküste Kretas. Durch die fruchtbare und landschaftlich eindrucksvolle Messara Ebene geht es in den Süden, nach Gortys, der alten römische Hauptstadt Kretas. Zahlreiche Funde pflastern die Wege, darunter befinden sich auch die berühmten 12 von einst 20 Gesetzestafeln. Sie listen das Zivil- und Strafrecht der Stadt, das heute die Basis der griechischen Gesetzgebung bildet und die „Große Inschrift“, die erste Aufzeichnung eines Stadtrechts in Europa. Danach fahren wir weiter an die Küste des Libyschen Meeres und besuchen das Fischerdorf Matala, dem Ort, an dem Zeus in Stiergestalt mit der von ihm entführten phönizischen Prinzessin Europa an Land ging. Neben den von Zeus erprobten Stränden gibt es hier aber noch ein ganz besonderes Highlight: die Höhlen von Matala. In diesen Höhlen haben in den 1960er Jahren schon Musiklegenden wie Bob Dylan und Cat Stevens gelebt. Für Aussteiger und Blumenkinder aus der ganzen Welt waren sie das Symbol für Freiheit und Andersartigkeit. Wer möchte, kann einige dieser Höhlen gegen ein kleines Eintrittsgeld besuchen oder man genießt den traumhaften Strand.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Sonntag, 07.06.20

Nach dem Besuch einer Olivenölproduktion und natürlich der Verkostung, fahren wir in den östlichen Teil Kretas und entdecken eines der hübschesten Städtchen der Insel – Agios Nikolaos in der wunderschönen Mirabellobucht! Wir bummeln durch kleine Gassen und genießen das mediterrane Flair am kleinen Hafen. Der Süßwassersee „Voulismeni“, der durch einen Kanal mit dem Meer verbunden ist, liegt mitten n der Stadt. Weiter geht es nach Elounda/Plaka, wo wir vom Bus auf das Boot umsteigen. Während der Bootsfahrt zur Insel Spinalonga erleben wir die herrliche Mirabellobucht. Die venezianische Inselfestung in imposanter strategischer Lage wird uns mit ihrer wechselvollen Geschichte in ihren Bann ziehen. Der einst uneinnehmbare Militärstützpunkt diente auch als Verbannungsort für Leprakranke. Die Häuser dieser Kolonie der Aussätzigen stehen noch heute als stumme Zeugen einer schwierigen Epoche. Mit einem atemberaubenden Blick auf Kreta fahren wir zurück.

Abendessen und Übernachtung im Hotel

Montag, 08.06.20

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wir haben Gelegenheit, die Hotelangebote zu nutzen, durch das Städtchen Chersonissos zu bummeln oder sind behilflich bei der Organisation weiterer Ausflüge. Wir genießen den letzten Tag unter der Sonne der Ägäis!

An Abend beschließen wir unsere Kreta Reise mit einem Abendessen in einer typischen Taverne.

Übernachtung im Hotel.

Dienstag, 09.06.20

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach Düsseldorf.

Fahrt mit dem Bus nach Kaarst und Mönchengladbach.

 

Preis: 1.349,00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 299,00 €

Eingeschlossene Leistungen:
Fahrt mit dem Bus von Mönchengladbach und Kaarst zum Flughafen
Flug von Düsseldorf nach Heraklion und zurück
Transfers vor Ort im Bus laut Programm
5 Übernachtungen inkl. Halbpension im Superior Zimmer im 4 Sterne Hotel Albatros Spa & Resort in Chersonissos, 1 Übernachtung mit Frühstück
Weinverkostung am 04.06.20
Verkostung von griechischem Yoghurt und Honig am 05.06.20
Olivenölverkostung am 07.06.20
Bootsfahrt nach Spinalonga am 07.06.20
Abschlussabendessen in einer Taverne
Eintrittsgelder in den Museen und archäologischen Stätten lt. Programm
Hotelsteuern
Deutschsprachige Reiseführung ganztägig zu Ihrer Verfügung vom 04.06.—07.06.20
Reisebegleitung durch das Reisebüro Daniel Plum
Sicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Alle nicht aufgeführten Leistungen, persönliche Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Änderungen vorbehalten
Die Reise ist nur begrenzt geeignet für Personen mit körperlichen Einschränkungen da wir jeden Tag längere Strecken im Bus zurücklegen. Bitte sprechen Sie uns gezielt an.

Sie haben Interesse an dieser tollen Reise?

Tragen Sie sich unkompliziert in unserem Kontaktformular ein, wir werden Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Interessen umgehend kontaktieren!

Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

Anrede:

Nachname

Vorname

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte informieren Sie mich über:

Meine Telefonnummer für einen Rückruf diesbezüglich ist:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bestimmungen.